Vorrunde "Sag's multi 2019/20"

Am 26. November 2019 traten Negar (FMS 6), Farouk (FMS 2) und Omar (FMS 1) beim Sags multi Redewettbewerb an. Alle drei haben sehr souverän gesprochen und zum Nachdenken angeregt. Zum 11. Mal gibt dieser Wettbewerb nun schon internationalen Jugendlichen die Chance ihre Gedanken und Ideen in zwei Sprachen - der Muttersprache und Deutsch - vor Publikum kund zu tun. Die Jury wird entscheiden, ob einer der 3 Teenager unserer Schule in der Regionalrunde noch einmal seine Mehrsprachigkeit zum Leitthema: Wer bin ich, wenn ich niemand sein muss? präsentieren darf.

Wir wünschen viel Glück!

Petra Kandler, Koordinatorin Redewettbewerbe

 

Teilnehmende Jugendliche posieren.

 

Teilnehmende Jugendliche posieren.